Elektrotherapie in der Physiotherapie bei PhysioBasel -
Ob das gut geht?

IMG_1409_edited.jpg

Im heutigen Blogbeitrag erfahrt ihr, was es mit der Elektrotherapie auf sich hat und wobei sie euch helfen kann. 

 

Was ist das Elektrotherapie?

Erst einmal klingt es ja ein wenig masochistisch, sich Stromschlägen auszusetzen und man denkt vielleicht erst an alles andere als an Schmerzlinderung. 
Elektrotherapie kann bei einer Vielzahl 
Beschwerden helfen und gehört heutzutage zum festen Bestandteil jeder modernen Physiotherapie Praxis.

Ist Strom gleich Strom?:

Man unterscheidet in der Elektrotherapie in verschiedene Untergruppen der Elektrotherapie. Dabei wird natürlich nicht direkt der Strom aus der Steckdose verwendet. Den Strom für die Therapie liefert ein spezielles Gerät, das den Strom aus der Steckdose auf eine ungefährliche Spannung bringt und so für die Therapie nutzbar macht.

Man unterscheidet in folgende Stromarten:

  • Niederfrequenztherapie
    Hierbei handelt es sich um die häufigste Stromart in der Physiotherapeutischen Behandlung. Es wird unterschieden zwischen Gleichströmen und einer Kombination aus Gleich- und Wechselströmen
     

  • Mittelfrequenztherapie
    Hierbei handelt es sich um eine sehr angenehme Stromart, da sie in der tiefen Muskulatur wirkt und es so gut wie keine Hautreizung gibt. Der Strom hat eine entspannende, beruhigende und lockernde Wirkung
     

  • Gleichströme
    Mit Gleichströmen kann ein bestimmter verletzter oder schmerzhafter Punkt therapeutisch behandelt werden. Das Gewebe wird aktiviert, wodurch körpereigene Kräfte zur Schmerzreduzierung und Heilung verstärkt werden. Beim Gleichstrom kann es zu einer leichten Reizung der Haut kommen, die aber in der Regel noch am gleichen Tag abklingt und eigentlich nur als Hautrötung zu erkennen ist.
     

  • (EMS)
    Der ein oder andere hat von diesem Trend wahrscheinlich schonmal gehört. Die Mittelfrequenztherapie wird mithilfe spezieller Elektroden genutzt, um die Muskeln während dem Krafttraining zu stimulieren, um einen höheren Wirkunsgrad zu erzielen. Aber diese Methode nutzt man natürlich auch in der Physiotherapie, wenn zum Beispiel der Muskel gelähmt und nicht mehr gezielt ansprechbar ist. Durch die gezielte Muskelstimulation können so die neurologischen Verbindungen eventuell wiederhergestellt werden.

 

Bei was hilft die Elektrotherapie?

  • Ischiasschmerz

  • Muskelverspannungen

  • Durchblutungsförderung

  • Schmerzen nach einem Unfall

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Rückenschmerzen

  • Unterstützung bei der Heilung von Knochenbrüchen

  • Arthrose

  • Und noch vielem mehr

 

Wie läuft die Elektrotherapie bei PhysioBasel ab?

Zuerst einmal müssen wir herausfinden, was deine Beschwerden und Ziele sind. Das erfahren wir in einem ersten Gespräch mit dir. Wir müssen zum Beispiel auch ausschliessen, ob die Ursache deiner Beschwerden überhaupt potentiell mit der Elektrotherapie zu behandeln ist. Wenn alle Kontraindikation ausgeschlossen wurden legen wir auch schon los mit der Behandlung. Je nachdem, wo deine Beschwerden sind, verwenden wir dann Klebeelektroden oder Vakuumelektroden (Siehe Bild), die wir auf der entsprechenden Stelle aufbringen.

Wann sollte man Elektrotherapie nicht anwenden?
 

  • Herzschrittmacher

  • Tumore

  • Virenerkrankungen
     

Die Liste an Kontraindikationen ist sehr überschaubar. Die Elektrotherapie gilt als sehr sichere Behandlungsmethode. Eine Fehlbedienung des Geräts wird durch moderne Technik verhindert, so dass es fast nie zu unerwünschten Nebeneffekten kommt. Die Physiotherapeuten von PhysioBasel sind bestens geschult im Umgang mit der Elektrotherapie, so dass du bestens bei uns aufgehoben bist und ganz sorgenfrei die Elektrotherapie kennen lernen kannst.

Merke:

Die Elektrotherapie klingt zuerst brutaler als sie tatsächlich ist und bietet ein hervorragendes Instrument, um deine Schmerzen unter Kontrolle zu bringen.

Wir, deine Physiotherapeuten von PhysioBasel, unterstützen und beraten dich gerne dabei, langfristig schmerzfrei zu sein. Also ruf uns an unter 078 667 77 93 oder vereinbare direkt online deinen Termin mit uns.

 

Gesunde Grüsse

Dein PhysioBasel-Team !